Home > Komm jetzt! > Spandau pilgert

Mit Pilgersegen und Glockenläuten eröfftenen die evangelischen Kirchengemeinden Spandaus am 5. September 2020 um 10 Uhr ihren gemeinsamen Pilgerweg, der 24 evangelische Kirchen und zwei katholische Kirchen des Bezirks dauerhaft miteinander verbindet.

Der gut 75 km lange Weg verbindet die teilnehmenden Kirchen miteinander und ist in drei Rundwege unterteilt:

Weg STADT - 22 Kilometer
vom Herzen Spandaus zum westlichen Stadtrand

Weg LAND - 30 Kilometer
weitestgehend abseits vom Straßenverkehr

Weg FLUSS - 23 Kilometer
geprägt von Wald und Wasser

Zusätzlich gibt es eine Rundtour durch Spandau mit dem Fahrrad von 63 Kilometern und eine kurze Wanderstrecke für Familien.

Zur Eröffnung gibt es an allen den ersten drei Wochenenden im September besondere Highlights auf dem Weg.

Alle Wege sind dauerhaft angelegt und mit Wanderzeichen markiert.

Auf einen Blick

Pilgerwegeröffnung am 5. September

  • Alle Wege sind dauerhaft angelegt und mit Wanderzeichen markiert.
  • Zur Eröffnung gibt es an allen den ersten drei Wochenenden im September besondere Highlights auf dem Weg.

Pilgerpass & Pilgerführer

  • Pilgerpass, Pilgerführer und Wegekarte kosten 10 Euro
  • erhältlich in der Tourist Information im Gotischen Haus
  • Öffnungszeiten: Di bis Sa von 12 bis 18 Uhr

Weitere Infos: https://spandau-evangelisch.de/pilgern