Home > Beweg dich > Radfahren > Berliner Mauerweg

Der 160 Kilometer lange Berliner Mauerweg entlang der ehemaligen Grenze zwischen der BRD und DDR führt auf seiner Westroute circa 20 Kilometer durch Spandau.

Aus südlicher Richtung kommend beginnt der Berliner Mauerweg nach einer Fährüberfahrt vom S-Bahnhof Wannsee aus am Hafen Kladow. Die Route führt über den Großglienicker See in nördlicher Richtung vorbei am ehemaligen Grenzübergang Heerstraße hinauf bis zum Eiskeller. Auf der Strecke begegnet man zahlreichen historischen Orten und kann sich auf Tafeln und Gedenkstehlen informieren. Besonders reizvoll ist vor allem der nördliche Abschnitt durch den Spandauer Forst, der einen über Wiesen und Wälder führt.

Tipp: Um die ehemalige Exklave Eiskeller zu erreichen, muss man ein Stück vom eigentlichen Weg abzweigen. Für die extra zurückgelegte Strecke kann man sich in Eiskeller mit einem Eis oder kühlen Getränk belohnen.

Hier finden Sie eine Auswahl an Orten auf der Strecke in Spandau.

Auf einen Blick

Beschilderung:

  • anthrazitfarbener Balken auf weißem Hintergrund. Schriftzug 'Berliner Mauerweg' und links ein Wachturm

Weitere Infos: Berliner Mauerweg - Westroute

Landhausgarten Dr. Max Fraenkel

Adresse

Lüdickeweg 1, 14089 Berlin

Groß Glienicker See

  • bis 1990 verlief durch den See die innerdeutsche Grenze

Militärhistorisches Museum

  • Museum auf dem ehemaligen Flugplatz Gatow über die militärische Luftfahrt in Deutschland ab 1884
  • weitere Infos: Militärhistorisches Museum

Adresse

Am Flugplatz Gatow 33, 14089 Berlin

Hahneberg

  • Naherholungsgebiet mit Fort Hahneberg, Naturschutzstation Hahneberg und Sternwarte
  • weitere Informationen: Hahneberg

Adresse

Heerstr. 549, 13593 Berlin

Dorfkirche Alt-Staaken

  • zu Mauerzeiten prägten Sperranlagen der DDR das Bild um die Dorfkirche
  • im Inneren befindet sich das Wandgemälde "Versöhnte Einheit" von Gabriele Mucchi
  • weitere Infos: Dorfkirche Alt-Staaken

Adresse

Hauptstraße 12, 13591 Berlin

Gartenstadt Staaken

  • eines der wichtigsten städtischen Baudenkmälern des 20. Jahrhunderts
  • Vorbild für den sozialen Wohnungsbau
  • weitere Infos: Gartenstadt Staaken

Adresse

Am Heideberg 12, 13591 Berlin

Stadtgrenze Falkensee

  • Informationstafeln zur Teilungsvergangenheit
  • Gedenkstein deutsche Teilung

Spandauer Forst

Adresse

Niederneuendorfer Allee, 13587 Berlin

Exklaven

  • ehemalige Exklaven Fichtewiese, Erlengrund und Eiskeller
  • weitere Infos: Exklaven

Bürgerablage

  • Badestelle mit Sandstrand direkt an der Havel

Adresse

Niederneuendorfer Allee 84, 13587 Berlin